Notfälle von A-Z


Notfälle und Erste Hilfe
Ein Sturz von der Leiter, ein Nervenzusammenbruch oder gar ein plötzlicher Herzinfarkt – Erste Hilfe zu leisten, ist nicht nur Aufgabe professioneller Sanitäter, sondern eines jeden Bürgers. Das ist sogar gesetzlich festgelegt: „Unterlassene Hilfeleistung“ kann mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe bestraft werden. Und sich in Erster Hilfe auszukennen, kann lebensrettend sein. Die Überlebensrate nach einem Herzstillstand verdoppelt sich, wenn Laien gleich mit der Wiederbelebung beginnen. In diesem Kapitel erfahren Sie alles, um in lebensbedrohlichen Situationen optimal Hilfe zu leisten.
Bildquelle: Microgen/Shutterstock.com

24h- Abholautomat

Nutzen Sie die Möglichkeit auch außerhalb der Öffnungszeiten Ihr Medikament abzuholen. Sprechen Sie uns an!
 

Das Team der Apotheke Berliner Straße

Porträtfoto von Julia Heidemann

Julia Heidemann

Porträtfoto von Jens Kosmiky

Jens Kosmiky
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Svenja Huß

Porträtfoto von Renate Riese

Renate Riese

Coming soon

Birgit Ebeler-Stuckmann

Porträtfoto von Meike Brockmeier

Meike Brockmeier

Coming soon

Melanie Billerbeck

Peggy Brummer-Reckert

Coming soon

Monika Blümchen

Coming soon

Manuela Wagner

Coming soon

Ursula Blume

Dirk Reckert
Alle Mitarbeiter anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke Berliner Straße
Inhaber Jens Kosmiky
Telefon 05221/ 5 13 73
E-Mail info@apotheke-berlinerstrasse.de